Alle Beiträge in dieser Kategorie

Ratgeber

ENEV 2014: BEI FEHLENDEN ANGABEN IM ENERGIEAUSWEIS DROHT BUSSGELD

Nach § 16a EnEV müssen bereits seit 2014 bestimmte Angaben aus dem Energieausweis in Immobilienanzeigen aufgenommen werden. Dies gilt aber nur, wenn tatsächlich ein Energieausweis vorhanden ist. Werden die Angaben trotz Energieausweis unterlassen, ist künftig nicht nur mit einer Abmahnung, sondern auch mit einem Bußgeld zu rechnen. Die entsprechende Bußgeldvorschrift tritt morgen (1. Mai 2015)…

SOLANGE DIE LEISTUNG STIMMT: 83 PROZENT DER MIETER WÜRDEN TROTZ BESTELLERPRINZIP EINEN MAKLER BEZAHLEN

Die große Mehrheit (83 Prozent) der deutschen Mieter würde trotz Bestellerprinzip einen Makler für die Wohnungssuche engagieren, das zeigt eine aktuelle Umfrage von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Allerdings muss die Leistung stimmen: Mehr als 60 Prozent wünschen sich einen Rundum-Service, um sich um nichts mehr kümmern zu müssen / Lediglich 17 Prozent würden…

MIETSPIEGEL TRIER

Die Basistabelle für den Mietspiegel 2010 gibt das mittlere Nettomietniveau sowie Ober- und Untergrenzen für entsprechend definierte Standardwohnungen unterschiedlicher Größe und unterschiedlichen Baualters in Euro/m² pro Monat an. Als Standardwohnung definiert ist Wohnraum in einem Mehrfamilienhaus mit mindestens 3 Wohnungen pro Haupteingang (jedoch kein Zweifamilienhaus oder Hochhaus mit mehr als 5 Volletagen),  mit Zentralheizung bzw….

SPATENSTICH FÜR MEHRFAMILIENHAUS IN HERMESKEIL

In nächster Zeit wird eine weitere Baulücke im Hermeskeiler Baugebiet „Medumland“ geschlossen. In der Pastertstraße entsteht bis Ende 2016 in besonders energieeffizienter Bauweise ein Mehrfamilienhaus mit acht Eigentumswohnungen. Investor ist Andreas Birkel, die Vermarktung erfolgt über die Firma City Immobilien aus Platten. Der dreigeschossige Bau enthält Wohneinheiten zwischen 69 und 99 qm. Zu allen Wohnungen…

Translate »